5./PzAufklBtl 12

512

Am 1. April 1981 bekam das Bataillon eine neue Kampfkompanie, die 5. Kompanie. Diese im Zuge der Heeresstruktur 4 aufgestellte Kompanie bildete sozusagen die infanteristische Komponente des Bataillons. Ausgestattet mit dem Transportpanzer FUCHS, einem 3-achsigen Mannschaftstransportfahrzeug, war es die Aufgabe der Kompanie vor allem in unwegsamem Gelände Aufklärung zu Fuß zu betreiben. Daß sie für diesen Auftrag besonders geeignet war, zeigten zahlreiche Übungen. Doch auch für die Gefechtsarten Verteidigung oder Angriff in bewaldetem oder bebautem Gelände war sie hervorragend einsetzbar. Leider wurde diese so universell einstellbare Kompanie zum 31. Dezember 1992 aufgelöst, dabei wurde auch die seit April 1987 bestehende Patenschaft zur Stadt Zeil am Main beendet.