2016

Am 18.Juni 2016 fand unsere Jahreshauptversammlung 2016 statt. Unter anderem wurde ein neuer Vorstand gewählt:

 

TOP 1) Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden,

Begrüßung der Teilnehmer durch den Vorsitzenden, Harry Bohl.

 

TOP 2) Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und

Beschlussfähigkeit, Verlesen der Tagesordnung

Es wurde festgestellt, dass zur Mitgliederversammlung ordnungsgemäß eingeladen und die Mitgliederversammlung beschlussfähig ist. Dies ist die Mehrheit der anwesenden Mitglieder.

Frage nach Einwendungen? Nicht der Fall

TOP 3)   Grußworte der Gäste

+Gruß vom ehemaligen Kdr OTL a.D.  v Schönberg

+Gruß vom ehemaligen Spieß 1./- OSF a.D. Renk

 

TOP 4)   Verlesen des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung

 

TOP 5)  Bericht des Vorstandes

Harry Bohl resümiert die letzten Vorhaben des Jahres:

Besuche bei Volkstrauertag, in Bamberg-Torgau-Ebern

Advents-Kaffee in der Post

Altstadtfest, Stammtische

Treffen mit HeLi und Sontra in Ebern, weitere KamTreffen geplant!

Engere Verbindung zu AufklBtl 13 hergestellt, Trad BEA im Btl hält Verbindung.

Aufruf zur Teilnahme am Husarenbiwak in Gotha!

LLAufklkp 260 Verbindung wird beibehalten. 260, ist bereits nach Lebach umgezogen.

Verbindung zu Kam“Fritz Walter“ lebt weiter: Besuch in Ebern wird in diesem Jahr erfolgen!

Infoheft mit Informationen an die Mitglieder mit Einladung und Tagesordnungspunkte zur Mitgliederversammlung. Gestaltung unter der Leitung von Wolfgang Hagedorn.

Hinweis auf Nachdruck der Chronik! Im Museum wieder verfügbar!

Anregung und Ergänzung durch W Hagedorn:

Neujahrsempfang in Gotha war eine sehr wichtige und gewinnbringende Veranstaltung, dadurch bleibt die Kameradschaft in enger Verbundenheit mit AufklBtl13.

Das Treffen mit HeLi und Sontra war äusserst gut gelungen und gut besucht,

Kameradschaft 12 hält damit enge Verbundenheit mit Gleichgesinnten Kameradschaften die ebenfalls in der Tradition in Gotha betreut werden.

TOP 6) Bericht des Kassenwartes

Mitgliederstand zum 18.06.16  144 Mitglieder

Ausgetreten/Verstorben 3 Mitglieder

Eingetreten  1 Mitglieder

Kassenstand beläuft sich auf ein stabiles und gesundes Konto, näheres ist über die Kassenbücher einzusehen!

Ein leichter Verlust zum Vorjahr rührt daher, dass man die Chronik nachdrucken lies.

 

TOP 7) Bericht der Kassenprüfung mit Entlassung der Vorstandschaft

Die Kameraden Franz Vogt und Alfons Appel prüften die Kasse und sprachen dem Kassier, Reinhold Klein, Dank für die vorbildliche Nachweisführung aus.

Herr Vogt stellt Antrag auf Entlastung  des Kassenführers und der Vorstandschaft.

Beschluß: 20 Stimmen Zustimmung – 0 Enthaltung – 0 Gegenstimmen

 

TOP 8) Neuwahlen der Vorstandschaft

Wahl eines Wahlvorstandes:  Blum – Galla – Klein  einstimmig

Einstimmige Zustimmung zur Wahl per Aklamation!

Wahl zum 1. Vorstand    – Vorschlag Wolfgang Hagedorn     -einstimmig-

Wahl zum 2. Vorstand    – Vorschlag Reinhold Klein             -einstimmig-

Wahl zum Kassenwart    – Vorschlag Oliver Hübel                 -einstimmig-

Wahl zum Schriftführer  – Vorschlag Michael Thomas           -einstimmig-

Wahl von 5 Beisitzern     – Vorschlag Willy Kleinlein            -einstimmig-

– Vorschlag Johann Salb                   -einstimmig-

– Vorschlag Günther Lenhardt          -einstimmig-

– Vorschlag  Karl Bortenlänger        -einstimmig-

– Vorschlag  Harry Bohl                   -einstimmig-

Wahl von 2 Kassenprüfer  – Vorschlag  Alfons Appel                -einstimmig-

– Vorschlag  Franz Vogt                   -einstimmig-

 

Neugewählter Vorstand W. Hagedorn-dankt dem scheidenden Vorsitzenden H. Bohl und

ernennt Ihn zum Ehrenvorsitzenden der Kameradschaft, übergibt dazu Urkunde und ein Präsent

 

TOP 9) Anträge der Mitglieder

keine Anträge

TOP 10) Vorhaben 2016   –   Ausblick auf 2017

02.07. Fahrt nach Gotha zum Husarenbiwak, 6 Mitglieder gemeldet!

Kleinbus wird dazu angemietet!

Fahrt nach Torgau am 12.11.2016 –  4 Mitglieder haben Ihr Interesse bekundet .

Die Regelung der Kostenübernahme des Fahrzeuges und ein Zuschuß der

Übernachtungskosten wird beibehalten!

nächsten Termine:

23./24.07.16   Altstadtfest in EBERN

25.07.16 traditionelles Weißwurstessen am Marktplatz

11.11. Kranzniederlegung am Ehrenhain in Ebern Beginn: 17.30 Uhr B-N-K Leitung 12er

13.11. Totengedenken mit Kranzniederlegung am Ehrenmal in Torgau

27.11. Adventskaffee zum Jahresabschluss im Gasthaus Zur Post   Beginn: 15:00 Uhr

 

TOP 11) Verschiedenes

I NTERNET: Homepage wurde aktualisiert, OF d.R. Beck Michael hat sich dem Ganzen

angenommen und erstellte die Homepage neu!

Pflege und Aktualisierung über Ihn und R.Klein!

 

Bilder-Darstellung in der Homepage: Rechtliches lässt W. Hagedorn prüfen!

Einträge im Gästebuch und unter Nachrichten werden überwacht!

 

  1. Hagedorn übergibt das letzte Wort nochmals an den scheidenden Vorsitzenden Harry Bohl

„Er dankt nochmal seinen Vorstandskollegen und wünscht der

Kameradschaft immer Glück und gutes Gelingen!“

Er bedauert sehr, dass er sich nicht mehr vollzeitlich der Kameradschaft verfügbar machen kann!

 

Schliessung der Sitzung um 16:10Uhr

 

Nach der Sitzung hält Wolfgang Hagedorn einen interessanten Vortrag über Neuerungen in der Bundeswehr

Bericht von der Mitgliederversammlung der Kameradschaft 12 am 18.06.2016